Doppelwand


Die Spürgin Doppelwand besteht aus zwei vorgefertigten geschosshohen Fertigteilplatten (Außenschale/Innenschale), die durch ein Gitterträgersystem starr miteinander verbunden sind. Nach Lieferung und Montage der Doppelwandelemente auf der Baustelle wird der vorhandene Zwischenraum mit Ortbeton verfüllt. Nach Erhärtung des Ortbetonkerns wirkt der Gesamtquerschnitt wie ein monolithisches Bauteil.

Auf Wunsch ist eine werkseitige Integration von Einbauteilen (z.B. Elektrodosen, Elektroleerrohren, Rohrdurchführungen, Wandanschlüssen, Wandheizung etc.) realisierbar.
Doppelwand