Montaquickdecke


Die Spürgin Montaquickdecke ist eine Systemdecke mit einem speziellen Gitterträger. Der Träger wird im Bereich des Obergurtes ausbetoniert. Das ermöglicht eine unterstützungsfreie Montage bis 5,25 m. Dabei ergeben sich die Stützweiten nicht aus der Tragfähigkeit der Montaquick-Gitterträger, sondern aus einer strengen Durchbiegungsbeschränkung. Die Konstruktion weist noch ein zweites besonderes Konstruktionselement auf: das Justierelement. Es gewährleistet die ebene Deckenuntersicht. Für Bauvorhaben mit großer Raumhöhe ist die Spürgin Montaquickdecke prädestiniert, hier werden die Kosten für Schalung und Montagejoche wesentlich reduziert.
Montaquickdecke